Sani’ Accueil: in aller Ruhe Urlaub machen!

Das ist es! Es ist Zeit, an die Feiertage zu denken...

Destination Pays d’Uzès ist wieder einmal ein Synonym für Freiheit und Raum !

Jetzt können Sie Ihren Aufenthalt in aller Ruhe vorbereiten und die vom Reiseziel angebotenen Unterkünfte und Aktivitäten in vollem Umfang nutzen. Die Ferien an den Ufern des Gardon stehen Ihnen ebenso zur Verfügung wie Spaziergänge und Radtouren auf den Wegen und „Voie verte“ !

Erleben Sie einzigartige Erfahrungen als Paar, mit der Familie oder mit Freunden und flüchten Sie in die freie Natur, finden Sie einen Lebensstil und eine Lebensqualität, die das Pays d’Uzès Pont du Gard in diesem Sommer zu Ihrem idealen Ziel für einen ressourcenschonenden und inspirierenden Urlaub machen…

Wir widmen der Entwicklung Ihrer Aufnahmebedingungen große Aufmerksamkeit. Bleiben wir umsichtig und verantwortungsbewusst: Respektieren Sie weiterhin die Gesten der Barriere und geben Sie dem Fernverkauf Ihrer Aktivitäten über unser Online-Ticketing-System den Vorrang.

Passen Sie auf sich und andere auf.

Die Hygienecharta für einen ruhigen Urlaub

Der weltweite Zustand hat uns neue Konsumgewohnheiten beschert und neue Hygieneanforderungen verursacht. Daher hat die Touristeninformation Destination Pays d‘Uzès Pont du Gard in Zusammenarbeit mit der Touristeninformation Provence Occitane auf dem gesamten Gebiet die Marke „Sani’ Accueil“ eingeführt.

Das Versprechen von Sani’ Accueil

Gemäß der Charta von Sani’ Accueil engagieren sich die Tourismusfachleute der Destination Pays d‘Uzès Pont du Gard gegenüber den Besuchern für 5 Punkte, die die Einführung einer Präventionsmaßnahme gegen Gesundheitsrisiken in allen Einrichtungen und Organisationen der Charta garantieren.

5 Punkte werden von der Sani’ Accueil Charta garantiert:

  1. die Einhaltung der vom französischen Gesundheitsamt Agence Nationale de Santé Publique empfohlenen Hygieneregelungen
  2. die Anwendung der Abstandsregelungen
  3. die Umsetzung der von professionellen Einrichtungen veröffentlichten Chartas so fern vorhanden (FNHPA, UMIH, Gîtes de France etc.)
  4. die Präsenz eines Gesundheits-/Sicherheitsbeauftragten in jeder Einrichtung und Organisation, der Informationen zu den Prozeduren und Protokollen weitergibt

die Verbreitung und Bereitstellung aller unabdingbaren Gesundheitsinformationen: Ärzte, Krankenhäuser, Testzentren, Notaufnahmen

 

Sie engagieren sich :

gestes barrieres destination pays uzes pont du gard