Le jardin des Oules

Le Jardin des Oules wurde am Ende des 19. Jahrhunderts angelegt und ist seit 2015 „Jardin Remarquable“. Die Restaurierung und Anlegung wurde dem Landschaftsgärtner und Botaniker E. de Sauveboeuf anvertraut. Labyrinth, Freilufttheater, Hydraulikparcours, Skulpturensammlung

Er wurde Ende des 19. Jh. Angebaut und ca. 50 sich selbst überlassen. Die Restaurierung und Anlegung wurden dem Landschaftsgärtner und Botaniker E. de Sauveboeuf anvertraut.

Ein Labyrinth aus 1.200 pyramidenförmigen Olivenbäumen, hunderte Baumarten wurden gepflanzt, die zu den alten und majestätischen hinzukommen, die Sträucher, Büsche und Gräser, die meisten davon sind ausgezeichnet.
Endet dieses Theater im Grünen mit 250 wieder, das vom Landschaftsarchitekten F. Sichet gebaut wurde.

Erkundet den hydraulischen Parcours aus zwei künstlichen Grotten und kürzlich komplett identisch restaurierten Becken mit der Hilfe von Parcs et Jardins de France und French Heritage Society.

FLYER - LE JARDIN DES OULES
Equipements
  • Picknick
  • Parkplatz
Services
  • Haustiere akzeptiert
  • Führungen
Activités
  • Konzerte
  • Wanderausstellungen
  • Handarbeit
Divers
  • Teesalon, Gartenbuchhandlung
Sprachen
  • Englisch
  • Französisch

Kontaktinformationen

Telefon : 06 64 47 55 75
Email : contact@lejardindesoules.com
Website : https://lejardindesoules.com/

Anfahrtsmöglichkeit

2 rue du Château
30700 Saint-Victor-des-Oules

Ouverture
Vom 01/07 bis 31/08, täglich von 15 Uhr bis 18.30 Uhr.
Geöffnet während der Events und traditionellen Veranstaltungen im Juni (Rendez-vous aux Jardins) und September (Europäische Tage des Kulturerbes).

Spécial COVID19

Respect des gestes barrières.
Sens de visite spécifique.

Preise

Erwachsene: von 3,50 bis 5 € (3,50 € für die Europäischen Tage des Kulturerbes und Rendez-vous aux Jardins.)
Kinder: 3,50 € (Kostenlos für u10-Jährige).

Kostenlos für Kinder unter 10 Jahren.

Zahlungsart

Bar